ANGEBOTE - LAST MINUTE
OFFERTE E LAST MINUT, Frühling, Sommer, Herbst

Frühling, Sommer, Herbst

Angebot gültig - vom 22 April bis 22 JULI -

und vom 26 August bis 28 Oktober -2017

 SCHNEE-BLUMEN-SOMMER-SCHLUCHTEN UND FARBEN 

OFFERTE E LAST MINUT, WILLKOMMEN MIT DEM MOTORAD!!!

WILLKOMMEN MIT DEM MOTORAD!!!

TRENTINO - SÜDTIROL

WUNDERSCHÖNE TOUREN UND ATEMBERAUBENDE LANDSCHAFTEN

FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedin

Das Nonstal, Tal der Äpfel...

Das Nonstal befindet sich westlich vom Etschtal und wird im oberen Bereich vom Flüsschen Rio Novella durchflossen, das in den Lago di Santa Giustina bei Cles (dt. veraltet Glöß) mündet. Ab dort durchfließt der aus dem Val di Sole (dt. Sulztal oder Sulzberg) kommende Noce (dt. Ulz oder Nonsbach) das untere Nonstal, der wiederum an der Piana Rotaliana in das Etschtal mündet. Im Norden grenzt es ans Ultental und an Südtirol.

Es besteht aus einer weiten Hochebene durch die der Nonsbach fließt. Gekennzeichnet durch die Zahlreichen Burgen und Schlösser, wie das Castel Thun, Castel Bragher, Castel Coredo, Castel Cles, Castel di Nanno und Castel Valer. Kultstätten wie den Wallfahrtsort San Romedio und die Palazzi Assessorili in Cles und Coredo.

Im Nonstal gibt es Zahlreiche Seen, die durch tiefe Schluchten geteilt werden. In machen Schluchten haben sich über die Jahrhunderte Seen gebildet wie den künstlichen Santa Giustina See, der Coredo See der Tavon See und der Tovel See, welche der Landschaft eine unglaubliche Schönheit schenken.

Das Nonstal wurde durch seine großen Apfelwiesen berühmt, die während den verschiedenen Jahreszeiten farbenprächtig das Land schmücken und durch den Duft versüßen. Am Rand des Nonstals befinden sich heute noch drei deutschsprachige Gemeinden, die zusammen das Deutschnonsberg gründen (unsere liebe Frau im Walde /St. Felix, Laurein, Profeis).

Tret gehört zur Gemeinde Fondo welche sich 4,73 Kilometer entfernt befindet. Tret liegt auf 1162 m und wird durch den Tretsee oder auch Santa Maria See und dem Tret Wasserfall charakterisiert. Dieser liegt unweit des Dorfes welches sich in der nördlichsten Region des Nonstals, an der Grenze zu Südtirol, befindet.

 
La Val di Non